Aufruf 22. JUNI 1941 … 2021

Aufruf 22. JUNI 1941 … 2021

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

DIENSTAG, 22. JUNI 2021
17 UHR: TERRASSE VOR DEM LANDTAG
TREFF DER FRIEDENSFREUNDE

ZUM 80. JAHRESTAG DES ÜBERFALLS
HITLERDEUTSCHLANDS AUF DIE SOWJETUNION


Noch Immer tragen wir Deutschen die Last für die Verbrechen Hitlerdeutschlands an den Völkern der Sowjetunion.

Noch immer versuchen wir die Sinnlosigkeit zu begreifen und Lehren für unsere und künftige Generationen zu ziehen.

Eine kleine Minderheit der Deutschen dachte sich die Verbrechen aus, setzte sie in Befehle um und zog persönlichen Nutzen daraus.

Die Mehrheit der Deutschen lud nicht zu sühnende Schuld auf sich. Der „Siegeszug“ des Faschismus wurde nicht verhindert und nicht gestoppt. In blindem Gehorsam folgten sie den Nationalsozialisten, erzeugten bis heute anhaltendes Leid, von dem sie folgerichtig letzten Endes selbst betroffen wurden.

Nur einige Mutige versuchten, diese Kriegsverbrechen zu verhindern.

Die sowjetischen Völker hatten in diesem „Großen Vaterländischen Krieg“ die meisten menschlichen Opfer zu beklagen – in Gefechten, Belagerungen, Zwangsarbeitslagern, durch Gewalt und Hunger.

Meint ihr, die Russen wollen Krieg? Glaubt ihr, die Menschen der Erde wollen Krieg? Freundschaft mit Russland und allen Völkern der Welt!

Die deutsche Regierung folgt dem US-Imperium. Mit Manövern, Defender 2020/21, Rüstung und Waffenexporten, psychologischem Krieg und Sanktionsregimes schafft sie Krisenherde anstatt Vorreiter für Entspannung zu sein.

Menschen, weigert euch Feinde zu sein! Kein Mitläufertum für Krieg und Rüstung! Wir wollen Frieden, Freiheit und ein sinnerfülltes Leben!