Versammlung für Assange und Deutschland atomwaffenfrei

Versammlung für Assange und Deutschland atomwaffenfrei

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Gestern am 13.12. um 16:30 Uhr versammelten sich 9 unserer Friedensaktiven, um der Forderung nach einem Atomwaffen-freien Deutschland Nachdruck zu verleihen. Verglichen mit unseren vorangegangenen Veranstaltungen zur Unterstützung der Forderung

Atomwaffenverbot in den Koalitionsvertrag!

am Wettiner Platz in Dresden war gestern, aufgrund der vielen Spaziergänger mit Kerzen, durchaus eine Stadt auf den Beinen zu sehen, wodurch sich auch das ein oder andere kurze Gespräch mit interessierten Passanten ergab. Begleitet wurde unsere Versammlung von umher fahrenden Polizeikräften, die scheinbar willkürlich und grundlos Fußgänger mit Kerzen festhielten oder Personalien feststellten. Zudem haben wir, aufgrund seiner aktuellen Situation, wiederum auf Julian Assange aufmerksam gemacht. Schließlich haben wir das Areal nach über einer Stunde verlassen, die Versammlung aufgelöst und uns in die Weihnachtsferien verabschiedet.

Etwa zur gleichen Zeit versammelten sich auch Menschen, die Assange nahestehen, in New York und vielen anderen Städten der Welt. Der Sänger Roger Waters sagte, Assanges Inhaftierung ist Teil der Zerstörung der Welt.